Stephs Lunchpaket-Star Luke Kemper stürmt davon, nachdem ihm gesagt wurde, dass sie keine „Intelligenz“ haben.

„Das ist nicht in Ordnung“: Stephs Lunchpaket-Star Luke Kemper stürmt vom Set, nachdem ihm gesagt wurde, er habe „keine Intelligenz oder Persönlichkeit“.

Die Zuschauer von Steph’s Lunchpaket waren am Mittwoch schockiert, nachdem Luke Kempner vom Set gestürmt war.

Der 35-jährige Komiker schaffte den Ausstieg, nachdem Gastgeber Steph McGovern, 39, scherzhaft sagte, er habe „keine Intelligenz oder Persönlichkeit“.

Als Antwort sagte Luke: „Das habe ich nicht. Bis später! Das ist nicht in Ordnung“, bevor er wegging – obwohl alles in bester Stimmung war.

Schock-Horror: Die Zuschauer von Steph’s Lunchpaket waren am Mittwoch schockiert, nachdem der Komiker Luke Kempner, 35, vom Set gestürmt war – dachte, es habe sich später als gut gelaunt erwiesen

Der Moment kam während einer Diskussion darüber, ob Intelligenz und Persönlichkeit Menschen helfen, in ihrer Karriere weiterzukommen.

Gastgeber Steph scherzte: “Ich frage mich nur, was Sie tun, wenn Sie keine Intelligenz und keine Persönlichkeit haben, wie Luke.”

Der Komiker sprang dann auf die Füße und stürmte aus dem Set, wobei er die Gäste Alan Johnson und Strictlys John Whaite in Lachanfällen zurückließ.

Heikles Thema: Der Moment kam, als Steph McGovern eine Diskussion darüber führte, ob Intelligenz und Persönlichkeit Menschen helfen, in ihrer Karriere voranzukommen

Heikles Thema: Der Moment kam, als Steph McGovern eine Diskussion darüber führte, ob Intelligenz und Persönlichkeit Menschen helfen, in ihrer Karriere voranzukommen

Herausstürmen: Wie Steph scherzte: „Ich frage mich nur, was Sie tun, wenn Sie keine Intelligenz und keine Persönlichkeit haben, wie Luke“, stürmte der Komiker schnell davon

Herausstürmen: Wie Steph scherzte: „Ich frage mich nur, was Sie tun, wenn Sie keine Intelligenz und keine Persönlichkeit haben, wie Luke“, stürmte der Komiker schnell davon

Gastgeberin Steph rief schnell: „Ich mache nur Spaß! Als Luke lächelnd zu seinem Platz zurückkehrte, machte er deutlich, dass sein plötzlicher Abgang nur ein Scherz war.

Er lachte: „Ich würde den Bildschirm niemals verlassen!“

Der Moment zog Parallelen zu Joe Lycetts „Wutanfall“ im letzten Jahr, als er vom Set stürmte, nachdem er wegen der Verwendung von Einwegkunststoffen gegrillt worden war.

Umständlich: Der Moment zog Parallelen zu Joe Lycetts „Wutanfall“ im letzten Jahr, als er vom Set stürmte, nachdem er über die Verwendung von Einwegkunststoffen gegrillt worden war

Umständlich: Der Moment zog Parallelen zu Joe Lycetts „Wutanfall“ im letzten Jahr, als er vom Set stürmte, nachdem er über die Verwendung von Einwegkunststoffen gegrillt worden war

Der 32-jährige Komiker erschien in der Channel 4-Show, um zu diskutieren, wie Training Ihnen helfen kann, besser zu schlafen, wurde jedoch gesehen, wie er sein Mikrofon abnahm und das Set verließ, nachdem Moderatorin Steph den Kommentar abgegeben hatte.

Zu Beginn der Folge hatte Joe erklärt, dass er in seinem Haus aufgehört habe, Einwegplastik zu verwenden, um der Umwelt zu helfen.

Dann, während a Segment über Haushaltswaren im Love Island-Stil für Ihren Garten, Steph begann: „Du bist gut darin, nicht wahr, Joe, weil du deinen Garten aufgemotzt hast und ihn mehr Love Island aussehen lässt? Sollen wir uns das ansehen?’

Fragen: Steph entdeckte eine Plastikflasche neben seinem Liegestuhl, als er seinen Garten zeigte, und fragte:

Fragen: Steph entdeckte eine Plastikflasche neben seinem Liegestuhl, als er seinen Garten zeigte, und fragte: “Ist das nicht eine der Flaschen auf dem Bild, von denen Sie sagten, dass Sie sie nicht mehr verwenden?”

Ein Bild von Joe, der in einem Liegestuhl in seinem Garten sitzt, wurde auf dem Bildschirm gezeigt, als er scherzte: “Ich habe keine Feuerstelle, also habe ich nur eine Kerze bekommen.”

Dann entdeckte Steph eine Plastikflasche neben seinem Liegestuhl und fragte: „Ist das nicht eine der Flaschen auf dem Bild, von denen du sagtest, dass du sie nicht mehr verwendest?“

Nach einer langen Pause antwortete Joe dann: „Ich wusste nicht, dass ich auf Newsnight war …“

Während sie unbeholfen lachte, stellte Steph den Rest der Episode vor, während die Kamera zu Joe schwenkte, der sein Mikrofon abnahm und von der Bühne ging.

Joe enthüllte später, dass er den Vorfall inszeniert hatte, um mehr Aufmerksamkeit auf seine Kampagne zum Verzicht auf Einwegkunststoffe zu lenken – und enthüllte, dass Steph die einzige Person am Set war, die an dem Streich beteiligt war.

Streich: Joe gab später bekannt, dass er den Vorfall inszeniert hatte, um mehr Aufmerksamkeit auf seine Kampagne zum Verzicht auf Einwegkunststoffe zu lenken

Streich: Joe gab später bekannt, dass er den Vorfall inszeniert hatte, um mehr Aufmerksamkeit auf seine Kampagne zum Verzicht auf Einwegkunststoffe zu lenken

Anzeige

.

Add Comment