Sainsburys Lieferfahrer wurde entlassen, nachdem er ein TikTok-Video gepostet hatte, in dem er scherzte, es sei ein „einfacher Job“.

Der Lieferfahrer von Sainsbury wird entlassen, nachdem er ein TikTok-Video gepostet hat, in dem er scherzte: „Wenn Sie einen einfachen Job wollen, tun Sie dies einfach, indem Sie Scheiße liefern … Arbeiten Sie nicht im Laden, obwohl das Scheiße und langweilig ist.“

  • Ein Teenager verlor seinen Job als Lieferfahrer bei Sainsbury, nachdem sein TikTok viral geworden war
  • Ollie Tutt sprach in einem Video, das 400.000 Likes hat, darüber, wie sehr ihm seine Arbeit Spaß gemacht hat
  • Aber er glaubt, sein Fluchen hat ihn seinen Job gekostet, er sagte, im Laden zu arbeiten sei ‘s**t’

Ein Lieferfahrer von Sainsbury, der ein TikTok über seinen Job erstellt hat, behauptet, er sei entlassen worden, weil er das Video beschimpft hatte.

Ollie Tutt, 19, hatte den Clip hochgeladen, in dem er seinen Job als Lieferfahrer beschrieb und ihn als den einfachsten Job in Großbritannien beschrieb.

Er erhielt 3,8 Millionen Aufrufe für den Clip, der am 24. März gepostet wurde, und mehr als 400.000 Likes.

Der 19-Jährige beschrieb, wie die Kunden „verdammt nett“ seien, forderte die Zuschauer jedoch auf, nicht im Supermarkt zu arbeiten.

Etwas mehr als eine Woche nach der Veröffentlichung des Videos wurde er von seinem Job entlassen.

Ollie Tutt (im Bild), 19, verlor seinen Job weniger als zwei Wochen, nachdem er einen viralen TikTok darüber gepostet hatte, wie sehr er es genoss, als Lieferfahrer bei Sainsbury zu arbeiten

Er glaubt, dass sein Fluchen und seine Haltung in dem Video dazu geführt haben, dass er wegen groben Fehlverhaltens und Verrufung entlassen wurde

Er glaubt, dass sein Fluchen und seine Haltung in dem Video dazu geführt haben, dass er wegen groben Fehlverhaltens und Verrufung entlassen wurde

Laut Indeed erhält der durchschnittliche Lieferfahrer von Sainsbury's (Archivbild) ungefähr 10,31 £ pro Stunde

Laut Indeed erhält der durchschnittliche Lieferfahrer von Sainsbury’s (Archivbild) ungefähr 10,31 £ pro Stunde

In seinem TikTok sagte er: „Wenn du einen einfachen Job willst, geh einfach und arbeite bei Tesco, Sainsbury’s und liefere Scheiße.

„Es ist möglicherweise der einfachste Job, den ich je hatte, der am besten bezahlte Job, den ich je hatte, und ich werde tatsächlich betreut.

„Ich mache nicht viel, ich sitze nur am Straßenrand und warte darauf, diese Tropfen zu machen.

“Alle Kunden sind verdammt nett und hatten noch nie eine Gelegenheit, bei der sie eine A****** waren.”

Er fuhr fort und fügte hinzu: „Arbeite aber nicht im Laden, das ist scheiße und langweilig.

“Im Ernst, wenn Sie einen einfachen Job machen wollen, tun Sie das einfach.”

Ein paar Tage später veröffentlichte Ollie aus Eastbourne East Sussex ein Video, das darauf hinwies, dass das Video bei seinem Vorgesetzten bei der Arbeit nicht gut ankam.

Der Teenager sagte, er werde sich jetzt um neue Jobs bewerben, mache sich aber Sorgen um die Zahlung seiner Miete

Der Teenager sagte, er werde sich jetzt um neue Jobs bewerben, mache sich aber Sorgen um die Zahlung seiner Miete

Herr Tutt hat auf seinem TikTok, das über 30.000 Follower hat, mehrere Videos über seinen Job bei Sainsbury’s gepostet

Herr Tutt hat auf seinem TikTok, das über 30.000 Follower hat, mehrere Videos über seinen Job bei Sainsbury’s gepostet

In dem Video, das gepostet wurde, nachdem er seinen Job verloren hatte (im Bild), machte Ollie seine Gefühle deutlich, indem er seinen Mittelfinger in die Kamera zeigte

In dem Video, das gepostet wurde, nachdem er seinen Job verloren hatte (im Bild), machte Ollie seine Gefühle deutlich, indem er seinen Mittelfinger in die Kamera zeigte

Ollie sagte: „Dieses Video hat viel mehr Aufmerksamkeit erregt, als ich erwartet hatte, und ein kleines Problem verursacht.

„Mein Manager sagte mir, dass es dem Filialleiter nichts ausmacht, aber weil ich in diesem Video geschworen habe, dass es irgendwie schlecht für das Unternehmen ist.

“Was offensichtlich ist, weil es ihnen nicht wirklich gut steht.”

Nicht lange danach sagte Ollie, er sei von seiner Rolle als Lieferfahrer bei dem Supermarktgiganten entlassen worden

In dem neuesten Video, das am Sonntag (3. April) gepostet wurde, informierte Ollie seine neuen Follower darüber, dass er entlassen wurde.

Ollie sagte: „Ja, ich wurde entlassen und jetzt mache ich mir Sorgen, wie ich meine Miete in einer Woche bezahlen werde.

Laut Ollie wurde er wegen groben Fehlverhaltens und Verrufens sowie wegen mangelnder Sorge um die ganze Situation entlassen.

Er sagte: „Es ist keine große Sache, als wären sie ein Multi-Milliarden-Pfund-Unternehmen und sie kümmern sich um ein einziges Video.

„Ja, es war dir recht, dass ich meinen Job verloren habe, fick dich selbst. Jetzt werde ich mich auf neue Stellen bewerben.’

Ollie hat immer noch keinen neuen Job gefunden und macht sich Sorgen um die Zahlung seiner Miete.

Ein Sprecher von Sainsbury sagte: „Wir sind nicht in der Lage, einzelne Fälle von Kollegen zu erörtern. Jede Entscheidung, die Beschäftigung eines Kollegen zu überprüfen, wird nicht auf die leichte Schulter genommen und basiert auf einer Reihe von Faktoren.’

Anzeige

.

Add Comment