Manchester United bestätigt den Ausstieg von Paul Pogba und führt erste Gespräche mit Barcelona über die Verpflichtung von Frenkie de Jong | Fußball Nachrichten

Paul Pogba wird Manchester United verlassen, wenn sein Vertrag Ende Juni ausläuft, während der Verein erste Gespräche mit Barcelona über die Verpflichtung von Frenkie de Jong geführt hat.

Pogba, ein Absolvent der United Academy, verließ Old Trafford, um 2012 als Free Agent zu Juventus zu wechseln, nur um vier Jahre später für eine Rekordgebühr von 89 Millionen Pfund zurückzukehren.

Aber er hatte einen zweiten Aufwärtstrend bei United, der bestätigte, dass er zum zweiten Mal umsonst gehen würde, wenn sein Vertrag diesen Monat ausläuft.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für besser zugänglichen Videoplayer

Werfen Sie einen Blick auf Pogbas beste Teile aus seiner Zeit in der Premier League

„Der Klub kann bekannt geben, dass Paul Pogba Manchester United Ende Juni verlassen wird, wenn sein Vertrag ausläuft“, sagte United zu Beginn einer ausführlichen Abschiedserklärung auf der Website des Klubs.

„Jeder im Club möchte Paul zu seiner brillanten Karriere gratulieren und ihm für seinen Beitrag zu Manchester United danken.

“Wir wünschen ihm alles Gute für die nächsten Schritte einer bemerkenswerten Reise.”

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für besser zugänglichen Videoplayer

Gegen Leeds im August 2021 war Pogba der siebte Spieler in der Geschichte der Premier League, der in einem einzigen Spiel des Wettbewerbs vier Tore erzielte.

Pogba hat in 233 Spielen für die erste Mannschaft 39 Tore für United erzielt, zu dem er zum ersten Mal seit dem französischen Klub Le Havre im Jahr 2009 wechselte.

Der Mittelfeldspieler, der 2011 eine Schlüsselrolle in der siegreichen Mannschaft des FA Youth Cup spielte, wechselte im folgenden Jahr zu Juventus und genoss in Turin eine medaillenreiche Zeit.

Pogba kehrte 2016 nach Old Trafford zurück, hatte jedoch Mühe, der Rechnung gerecht zu werden, wobei sich die Triumphe im EFL Cup und in der Europa League in seiner ersten United-Kampagne als sein einziger Titel herausstellten.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für besser zugänglichen Videoplayer

Im Mai 2022 sprachen Micah Richards, Jamie Carragher und Jamie Redknapp miteinander, als sie darüber diskutierten, ob Pogba eine gute Verpflichtung für Manchester City wäre.

Der 29-Jährige, der 2018 mit Frankreich Weltmeister wurde, verlässt United nun zum zweiten Mal ablösefrei, wobei möglicherweise eine Rückkehr zu Juventus in Aussicht steht.

Juventus, PSG, Real Madrid – wie geht es weiter?

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für besser zugänglichen Videoplayer

Dharmesh Sheth erklärt, warum Pogba keinen neuen Vertrag mit Manchester United unterschrieben hat, und spricht über seine möglichen nächsten Ziele

Sky Sports News-Reporter Dharmesh Sheth:

Die Vertreter von Pogba führten im vergangenen Monat positive Gespräche mit Juventus, bleiben aber im Dialog mit Paris Saint-Germain und Real Madrid.

Sky Sportnachrichten wurde informiert, dass Angebote von Juventus und PSG auf dem Tisch liegen.

Es wird davon ausgegangen, dass eine Entscheidung über Pogbas nächsten Verein „bald“ erwartet wird, wobei seine endgültige Wahl eine „Fußballentscheidung“ sein wird.

Wenn Pogba zu einem europäischen Klub geht, wird ihm wahrscheinlich nicht mehr Geld angeboten, als United zu zahlen bereit war, als sie ihm letzten Sommer einen neuen Vertrag anboten.

Mit 29 Jahren werden dies wahrscheinlich die letzten Spitzenjahre von Pogbas Karriere und sein letzter großer Deal sein, also wird er es richtig machen wollen.

Sky Sportnachrichten Es wurde gesagt, dass Pogba, der derzeit in Miami Urlaub macht, für die Spiele der französischen Nations League im Juni zweifelhaft ist, da er sich weiterhin von einer Wadenverletzung erholt.

Man Utd führt Gespräche mit Barca über de Jong

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für besser zugänglichen Videoplayer

Nachdem Pogba den Verein verlassen hat, hat Manchester United einen ersten Ansatz für Barcelonas Mittelfeldspieler Frenkie de Jong gemacht

Nachdem Pogbas Abgang bestätigt wurde, hat Manchester United erste Gespräche mit Barcelona über die Verpflichtung des Mittelfeldspielers geführt Frankie de Jong. Es gibt eine Reihe von Mittelfeldspielern, die United beobachtet.

Sky Sportnachrichten wurde gesagt, dass ein Deal nicht abgeschlossen wird, da „erhebliche Hürden“ zu überwinden wären – einschließlich Gebühren und des Willens des Spielers.

De Jong ist ein Spieler, United-Trainer Erik ten Hag genießt hohes Ansehen. Der niederländische Nationalspieler spielte unter ihm bei Ajax und war Teil des Teams, das 2018/19 den Titel in der Eredivisie gewann und das Halbfinale der Champions League erreichte.

Der 25-Jährige, der 139 Spiele für Barcelona bestritten hat, soll das Camp Nou in diesem Sommer jedoch nur ungern verlassen.

Pogba bei Man Utd: Missmanagement oder Fehler?

Paul PogbaManchester United

Dan Sansom von Sky Sports:

Es ist ein Deal, der in den sozialen Medien für Aufregung gesorgt hat. Pogbas Ankündigungsvideo von Manchester United im Jahr 2016, das mit einem vernarbten roten Teufel im Haar aus dem Schatten kam, wurde von einem gesponserten Musikvideo mit Stormzy gefolgt. Der #POGBACK-Hype hatte begonnen.

Es sollte der Beginn von etwas Besonderem werden. Eine neue Ära für einen Verein, der nach dem Rücktritt von Sir Alex Ferguson vor drei Jahren immer noch Schwierigkeiten hat, Fuß zu fassen.

Aber Pogba konnte United nicht zu früherem Ruhm inspirieren. Der Ligapokal 2017 und die Europa League sind die einzigen Trophäen in seinen sechs Spielzeiten.

Nachdem Pogba im April gegen Norwich vom Platz ausgebuht wurde und sich in Liverpool eine Wadenverletzung zuzog, verlässt Pogba den Klub nun zum zweiten Mal. Er kann nicht allein für den mangelnden Erfolg von United verantwortlich gemacht werden, aber sein Abgang signalisiert ein enttäuschendes Ende eines so vielversprechenden Transfers.

Während sich Europas größte Klubs auf den Sprung vorbereiten, Sky Sports Schauen Sie sich Pogbas zweite Karriere bei United an.

Wie ist es so schlecht gelaufen? Wurde es falsch verwaltet? Oder hat Pogba den Fehler gemacht?

Pogbas Abgang von Man Utd bestätigt

Eine Auswahl Ihrer besten Kommentare nach dem Ende von Pogbas zweiter Amtszeit bei Manchester United…

Oxford-Salomon

Paul Pogba, kein schlechtes Management, er ist schuld! Er versuchte sein Glück nicht auf verschiedenen Positionen. Er wird wahrscheinlich am besten zu Juventus passen, wo er zuvor hervorragend war!

finnisch

Liverpool könnte perfekt zu ihm passen. Ihn, Fabinho und Thiago wären toll anzusehen.

David37

Kein Pogba für Chelsea, danke. Wir haben Conor Gallagher, der nächste Saison ins Team kommt, ein junger englischer Spieler, genauso talentiert wie Pogba, aber ohne Gepäck

Chris Corkhill

Auf Nimmerwiedersehen! .. Pogba verkörpert alles, was mit dem Club in letzter Zeit schief gelaufen ist, und er wird für immer mit dieser Ära der groben Underperformance in Verbindung gebracht.

Etienne

Schockierende Managerentscheidungen ließen Pogba kostenlos zu Juventus gehen, kauften ihn dann ein paar Jahre später für eine Weltrekordgebühr aus und ließen ihn jetzt für eine weitere kostenlose gehen! In jedem anderen Geschäft würde das als schockierendes Management gelten, aber im Fußball zuckt niemand mit der Wimper.

Verfolgen Sie das Sommer-Transferfenster mit Sky Sports

Wer wird in diesem Sommer unterwegs sein, wenn sich das Transferfenster öffnet? 10. Juni und schließt um 11 Uhr am 1. September?

Bleiben Sie in unserem speziellen Transfer-Hub-Blog auf über die neuesten Transfer-Neuigkeiten und -Gerüchte auf dem Laufenden Sky Sports’ digitale Plattformen. Sie können sich auch über die Besonderheiten und Analysen unter informieren Sky Sportnachrichten.

Folgen Sie Manchester United mit Sky Sports

Verfolgen Sie jedes Spiel von Man Utd in der Premier League mit unseren Live-Blogs auf der Sky Sports-Website und -App und Spielzusammenfassungen kostenlos ansehen kurz nach Vollzeit.

Willst du das neueste Man Utd? Markieren Sie unsere Nachrichtenseite von Man Utdüberprüfen Man Utd-Spielplan und Die neuesten Ergebnisse von Man Utdsehen Man Utd Tore und Videoim Auge behalten Premier-League-Tabelle und sehen, welche Spiele von Man Utd kommen live auf Sky Sports.

Holen Sie sich all dies und mehr – einschließlich Benachrichtigungen, die direkt an Ihr Telefon gesendet werden -, indem Sie die herunterladen Sky Sports Scores-App und mache Man Utd zu deinem Lieblingsteam.

Hören Sie die besten Reaktionen und Expertenanalysen der Premier League mit dem Unverzichtbarer Fußball und Gary Neville Podcasts, bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren engagierten TransferzentrumFolgen Sie den sozialen Konten von Sky Sports auf Twitter, instagram und Youtubeund finden Sie heraus, wie Holen Sie sich Sky Sports.

Add Comment