Ich bin ein Sparprofi

Ein GELDsparprofi hat seine Top-Tipps zum Senken der Energiekosten geteilt, während die Rechnungen steigen.

Millionen von Haushalten müssen höhere Preise für Gas und Strom zahlen, nachdem die Preisobergrenze am 1. April um 54 % erhöht wurde.

1

Nahaufnahme der Flammen auf dem GasherdBildnachweis: Getty

Das bedeutet, dass jeder mit variablen Standardtarifen mehr für seine Energierechnung zahlen muss.

Wie viel Sie genau zahlen, hängt von Ihrer Nutzung ab, aber die typische Dual-Fuel-Rechnung beträgt fast 700 £.

Während Sie derzeit nicht viel tun können, um den Preis zu ändern, den Sie für Energie zahlen, können Sie Ihren Verbrauch im Haushalt reduzieren, um bares Geld zu sparen.

Tatsächlich könnten Sie von einfachen Haushaltsgeräten weit mehr verbrauchen, als Sie denken.

Sie haben Ihren Kühlschrank mit Gefrierfach falsch benutzt – das treibt die Energierechnung in die Höhe
Martin Lewis zeigt, wie man 100 £ pro Jahr an Energiekosten spart – es ist wirklich einfach

Claire Horne, eine Energiesparexpertin, hat verraten, wie man bei den Kosten gängiger Haushaltsgeräte sparen kann.

Kühlschrank mit Gefrierfach

Ein Kühlschrank mit Gefrierfach kann einen großen Teil Ihrer Energierechnung in Anspruch nehmen, zumal er den ganzen Tag und die ganze Nacht läuft.

„Erstens, je mehr Produkte es enthält, desto härter muss es arbeiten, um kühl zu bleiben und richtig zu funktionieren, also stellen Sie zunächst sicher, dass Sie den Kühlschrank nicht überladen“, sagte der Küchenexperte von Kessler’s gegenüber Metro.

“Wenn Sie darauf achten, welche Lebensmittel Sie wirklich kaufen müssen, können Sie nicht nur Geld bei Ihrer Energierechnung sparen, sondern auch bei Ihrem Lebensmittelgeschäft.”

Eine weitere Möglichkeit zum Sparen besteht darin, es regelmäßig aufzutauen, und andere einfache Fehler könnten Ihre Rechnungen ebenfalls in die Höhe treiben.

Die Reifbildung erhöht die Arbeitsmenge, die der Motor Ihres Gefrierschranks verrichten muss.

Und wenn der Motor härter arbeitet, bedeutet dies, dass er mehr Energie verbraucht.

Experten von Energyhelpline forderten The Sun aus ähnlichen Gründen auf, Ihren Kühlschrank aufzuräumen.

Ihre Dunstabzugshaube beseitigt auf hilfreiche Weise den Schmutz und die Gerüche Ihrer Küche – aber der Betrieb kostet Geld.

Aber Claire empfiehlt, dass Sie es nur fünf bis zehn Minuten laufen lassen müssen, nachdem Sie mit dem Kochen fertig sind.

Wenn Sie es eingeschaltet lassen und es danach vergessen, können Sie einen Wecker stellen, genau wie beim Kochen, um daran zu denken, es auszuschalten.

The Sun fand heraus, dass Dunstabzugshauben und ungenutzte Lüftungsöffnungen zu den Bereichen im Haus gehören, in denen Wärme austreten und Sie jedes Jahr Hunderte von Kosten verursachen kann.

Sie sollten auch die Filter überprüfen – halten Sie diese sauber oder riskieren Sie eine verminderte Effizienz.

Sie müssen normalerweise nur geleert oder durch die Waschmaschine gesteckt werden.

Ofen

Dasselbe gilt für Öfen – je schmutziger sie sind, desto härter müssen sie arbeiten, um Ihr Essen aufzuheizen und zu garen.

Sie können auch bares Geld sparen, indem Sie den Ofen ausschalten, BEVOR Sie mit dem Kochen fertig sind.

Das kann helfen, wenn Sie es fünf Minuten vorher ausschalten und die Tür dank der Restwärme geschlossen halten.

„Der Ofen bleibt während dieser Zeit warm genug, sodass Ihr Essen immer noch vollständig gekocht wird“, sagte Claire der Veröffentlichung.

Kochfeld

Das Kochen macht in der Regel etwa 14 % des Stromverbrauchs in Haushalten aus.

Am meisten kostet der Backofen, gefolgt vom Kochfeld. Geräte wie Mikrowellen, Schongarer und Heißluftfritteusen verbrauchen weniger Energie.

Wenn Sie stattdessen den Ofen ausschalten und auf dem Herd oder der Mikrowelle kochen, könnten Sie im Laufe des Jahres 114 £ sparen.

Will Owen, Energieexperte bei uswitch.com, sagte gegenüber The Sun: „Wenn Sie sich bewusst sind, wie Sie Essen kochen, können Sie Ihren Energieverbrauch senken.“

Wasserkocher

Das Zubereiten einer Tasse Kaffee muss nicht mehr kosten, als es sollte – aber Sie könnten es falsch machen und Ihre Rechnungen erhöhen.

Überfüllen und im Standby-Modus zu lassen sind zwei Möglichkeiten, wie Sie möglicherweise Geld verschwenden, sagte Claire.

Wenn Sie es falsch machen, könnten Sie 22 £ pro Jahr auf Ihre Rechnungen schlagen, so der britische Gasingenieur Marc Robson.

Wenn Sie es mit Wasser überfüllen und kochen, verschwenden Sie Geld damit, Wasser aufzuheizen, das Sie eigentlich nicht brauchen.

Um dies zu vermeiden, nehmen Sie Ihren Becher, füllen Sie ihn mit Wasser auf und gießen Sie es in Ihren Wasserkocher – auf diese Weise erhitzen Sie nur das Wasser, das Sie verwenden möchten.

Laut Utilita erhöht sich die Energierechnung am Jahresende um 4,87 £, wenn man einen Wasserkocher an der Wand stehen lässt.

Charles Briefe enthüllen, dass er den Pädophilen Jimmy Savile gebeten hat, Royals zu beraten
Sanktionierter Abramovich „bittet Freunde, ihm 1 Million Pfund zu leihen, um über Wasser zu bleiben“

Tatsächlich könnten andere “Vampirgeräte” im Haushalt Ihre Energie im Standby-Modus verbrauchen und Sie bis zu 500 £ pro Jahr kosten.

In der Zwischenzeit könnten diese energiesparenden Geräte Ihnen helfen, Kosten zu senken.

Wir zahlen für Ihre Geschichten!

Haben Sie eine Geschichte für das Team von The Sun Online Money?

Add Comment