Bahnreisende müssen mit einer „lächerlichen“ Gebühr von 10 £ für stornierte Osterfahrten rechnen

Die Straßen werden wahrscheinlich sehr stark befahren sein, wobei der RAC schätzt, dass am Wochenende fast 21 Millionen Freizeitfahrten unternommen werden, wobei der Höhepunkt am Samstag mit 5,6 Millionen geplanten Fahrten erreicht wird.

Diejenigen, die am Wochenende Bahnreisen unternehmen, werden von Streckenschließungen betroffen sein, wobei London Euston und London Victoria zu den am stärksten betroffenen Bahnhöfen gehören.

Zugreisende können ihre Reise auf einen anderen Tag verschieben oder eine Gutschrift für ein neues Ticket erhalten, ohne die Gebühr von 10 £ zu zahlen, bis 18 Uhr am Tag vor der Reise im Rahmen des Book with Confidence-Programms der Bahnindustrie.

Wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen beim Ticketkauf nicht bestätigt, gilt dies als Verspätung und es fällt keine Bearbeitungsgebühr an.

Passagiere, die die Bestätigung eines Schienenersatzverkehrs übersehen haben und sich von der Aussicht abschrecken lassen, einen Bus statt einer Bahn zu nehmen, haben sich jedoch darüber beschwert, dass sie 10 Pfund für eine Rückerstattung zahlen müssen.

Ein Kunde buchte ein Hin- und Rückfahrticket von Liverpool nach Glasgow und stellte später fest, dass es sich bei der Rückfahrt um einen Schienenersatzbus handelte. Er schrieb online: „Ich habe um eine Rückerstattung gebeten, da ich nie eine Busreise gebucht hatte und mir 10 Pfund Verwaltungsaufwand berechnet wurden. Cheers, National Rail.“

National Rail antwortete: „Je nachdem, wie weit im Voraus Sie gebucht haben, erhalten Sie eine Benachrichtigung, die Sie darauf hinweist, dass Ihre Reise möglicherweise von Bauarbeiten betroffen ist. Es tut mir leid, wenn die Verwaltungsgebühr von 10 GBP nicht klargestellt wurde. Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten.”

Barry Gardiner, Labour-Abgeordneter für Brent North und ehemaliger Schattengeschäftssekretär, sagte: „Wir müssen mehr Menschen ermutigen, mit dem Zug zu reisen. Den Kunden einen Aufpreis zu berechnen, wenn die Eisenbahnunternehmen entschieden haben, dass sie keinen Dienst betreiben können, geht nur weitere Geschäfte von einem ohnehin schon viel zu teuren Schienennetz zu entfremden.

“Vielleicht wünschen sie als Geste des guten Willens allen ein frohes Osterfest, indem sie auf diese lächerliche Anklage verzichten.”

Gebühr deckt Kosten wie Personal ab

David Sidebottom, Direktor bei Transport Focus, einem unabhängigen Wachhund, sagte, viele Menschen würden sich am Osterwochenende auf Züge verlassen, um Familie und Freunde zu treffen, und alle Änderungen an den Diensten sollten rechtzeitig klar kommuniziert werden.

„Passagiere verstehen, dass willkommene Verbesserungen einige Unterbrechungen bedeuten werden, aber sie brauchen vorher, während und nachher viele Informationen“, sagte er. „Dies beinhaltet, wie ihre Reisen beeinflusst werden und welche Entscheidungen sie treffen.“

Die Rail Delivery Group, die Eisenbahnunternehmen in Großbritannien vertritt, sagte, die Gebühr von 10 £ decke Kosten wie Personal, interne Systeme und Bankgebühren.

Ein Sprecher der Rail Delivery Group sagte: „Network Rail und Zugbetreiber arbeiten hart daran, die Unterbrechungen über Ostern zu minimieren, wo wesentliche Verbesserungsarbeiten stattfinden, aber wenn eine Reise storniert oder verspätet wird, können Kunden eine vollständige Rückerstattung ihrer Tickets ohne Verwaltung beantragen Wir betreiben auch Schienenersatzbusse, um die Menschen ans Ziel zu bringen.

„Um den Menschen mehr Flexibilität bei ihren Plänen zu geben, haben wir das Programm „Book with Confidence“ erweitert, was bedeutet, dass Menschen ihre Reise auf einen anderen Tag verschieben können.“

Network Rail lehnte eine Stellungnahme ab.

.

Add Comment